Startseite
  Archiv
  Gästebuch

 

Webnews



http://myblog.de/killing-star

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
02

kevin.

als allererstes zu dir.

ich weiß dass du das jetzt nicht lesen kannst. aber ich hoffe du tust es wenn du wieder wach bist.
ich war heute wirklich zwischen angst und freude. das klingt so unglaubwürdig. aber es war so. einerseits habe ich angst dass du das ganze nicht überstehst. oder dass du noch länger im koma liegst. andererseits bin ich froh. dass dieser ... (dafür gibt es meiner meinung nach kein ausreichend schlimmes wort) endlich in haft ist und du noch mehr oder weniger heil bist. ich habe mir die letzten tage wirklich wahnsinnige sorgen gemacht und war auch soweit in erwägung zu ziehen dass du tot bist. ich bin wirklich froh dass es so nicht ist. auch wenn das jetzt sicher eine wahnsinnig schwierige zeit vorallem für deine familie und deine freunde wird.

nun. ja. ich möchte mich bei dir bedanken.

du hast mir dieses jahr so wahnsinnig geholfen. du hast alles mitbekommen von anfang bis zum ende. du kennst alle ereignisse und meine gefühle dieses jahres als einziger bis aufs kleinste detail. und du hast mir geholfen wie kein anderer. du warst immer da wenn es mir schlecht ging. wenn ich wieder so fertig war. wenn ich probleme hatte. wenn ich glücklich war und wenn mich irgendetwas beschäftigt hat. ich bin so froh über die gespräche die ich mit dir führen durfte/darf und über die dinge über die ich mit dir reden kann. ich kann es wirklich nur schwer ausdrücken wie wichtig du mir geworden bist durch diese zeit.

du bist der mensch den ich mit meinen eltern am meisten schätze. deine art. die weise wie du mit mir redest und wie du mit tatsachen umgehst. und wie tapfer du bist. nach wie vor kann ich nicht nachvollziehen wieso du nicht früher etwas gesagt hast oder dir hilfe geholt hast. aber ich denke das tut jetzt nichts zur sache. da ich dir in dem zustand jetzt sowieso keine vorwürfe machen will.

ich denke und hoffe jetzt wird alles besser kevin. ich wünsche es dir und charly so. dass alles wieder seine ordung annimmt und dass sich alles klärt.

ich könnte noch so viel über dich schreiben. aber ich denke du weißt was ich dir sagen will und wie wichtig du mir bist. ich habs dir denke ich oft gesagt und du merkst es.

vielen dank kevin.

danke.danke.danke.

das ganze lässt sich wirklich kaum in worte fassen.

sei bald wieder da! ich vermiss dich.  

12.7.07 21:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung